Profil

Profil

DRUCKEREI NEOGRAFIA  

Aktiengesellschaft NEOGRAFIA beschäftigt sich mit der Produktion hochwertiger Druckprodukte: Bücher, Zeitschriften, Kataloge, Werbematerial und Packungen. 

 
                

Zu unseren Partnern gehören große nationale und internationale Verlage, darunter die weltgrößten Verlage.
Die Qualität unserer Druckarbeit anerkennen Verleger in mehr als 15 europäischen Ländern, wo wir einen wichtigen Teil unserer Buchproduktion (96%) exportieren. 

WIR BIETEN AN 

Umfassende Dienstleistungen, die nicht nur den Produktionsprozess der Publikationen beinhalten, sondern auch die Begleit- und Nebenleistungen - von professionellen persönlichen Beratung in einer frühen Phase des Projekts, durch den Druck, bis zur Finalbearbeitung, Verpackung, Adressierung und Verteilung.
 
Als eine der wenigen Druckereien bieten wir die Möglichkeit beider Technologien – Bogen- und Rollenoffset. Die Auswahl der Technologie ist anhand der Spezifikation des Auftrages optimiert. Für beide Methoden steht die Aufhängung und Weiterbearbeitung auf modernen und leistungsfähigen Linien zur Verfügung.

 
                

UNSERE SPEZIALISIERUNG 

Druck der Vollfarb-Publikationen, die die höchste Qualität der Farbwiedergabe und Qualität der Bearbeitung erfordern.
Wir produzieren vor allem Bücher verarbeitet in traditionellen Bindungen – Hardcover und Broschüre, aber auch in weniger benutzten Standardausführungen - Flexo-Bindung, Spiralbindung, und dergleichen. Es sind am meisten:  Ein wichtiger Teil unserer Arbeit sind auch Publikationen, deren Farbenreichtum eine wichtige Ergänzung des Inhaltes ist:

NEOGRAFIA GESTERN UND HEUTE 

Die Gesellschaft hat bereits 145 Jahre reichen Geschichte hinter sich und über die Jahre hat Sie an der Gestaltung des nationalen Bewusstseins, vertieferung der Bildung und der Offenlegung künstlerischen Werte beigetragen.


  Chronologie der Entwicklung seit dem Jahre 1869

Neografia ist heute ein modernes Unternehmen ausgerüstet mit Spitzentechnologie, großen Fertigungskapazitäten und einer starken Position im europäischen Druckmarkt.  Im Jahr 2013 wurde ein neuer Betrieb in der Industriezone von Martin-Priekopa eröffnet. Die Investition von bebauten Fläche von mehr als 17 000 m2 bedeutete einen weiteren Schritt zur Erfüllung der anspruchsvolleren Leistungsanforderungen des Druckmarktes.

UMSATZ NACH GEBIETE

Jahr 2013 in Mil.  €

UMSATZ NACH SORTIMENT 

Jahr 2013 in Mil.  €





 
Created by Run.sk